Projektdetails

PHIACADEMY  VIENNA

Die Phiacademy ist ein junges, stark wachsendes Beauty-Unternehmen mit gleichem Anteil an Handel und Dienstleistung.

Im Jahr 2019 eröffnete das Unternehmen eines der größten Firmenlager mitten im Herzen Wiens. Von hier aus wird Ware in über 100 Länder auf der ganzen Welt versandt.

Nach der erfolgreichen Einführung des banibis ERPS entwickelte sich eine enge Zusammenarbeit aus der viele Optimierungen und laufende Modulerweiterungen resultieren.

step 1

AUSGANGSSITUATION

Nachdem sich das damalige Bestandssystem der PhiAcademy rasch als zu unflexibel und wenig zeitgemäß erwies, wurde nach einem ERP-System gesucht, welches den diffizilen Anforderungen und dem starken Wachstum gerecht werden konnte. Wichtige Kriterien bei der Suche, waren neben der nötigen Flexibilität vor allem professioneller Support und rasche Reaktionszeiten.

|
|
|
|
|

step 2

Analyse

Für die Anbindung an den bestehenden Webshop musste zunächst eine passende Schnittstelle implementiert werden. Zudem sollte der gesamte Verpackerprozess professionalisiert und vereinfacht werden.

Sowohl Artikel- als auch Kundenstamm sollte um einige smarte Features erweitert werden um den Anforderungen des Kundenunternehmens gerecht zu werden und die Unternehmensprozesse zu optimieren.

|
|
|
|
|

step 3

Umsetzung

Durch die Implementierung der Webshop-Schnittstelle wurde unter anderem sichergestellt, dass sowohl der Export sämtlicher Artikel inkl. Bilder in den Webshop, sowie der automatische Import aller Bestellungen ins ERP-System, problemlos möglich war.

Um die Kommissionierung den Anforderungen entsprechend zu professionalisieren, wurde eine DHL/DPD Schnittstelle zur automatischen Labelgenerierung etabliert. Im Zuge dessen wurde der gesamte Verpackerprozess vom Scanvorgang über die Rechnungs- und Labelerstellung bis hin zum Beweisfoto, lückenlos optimiert.

Auch im Bereich der Warenwirtschaft wurde wie gefordert nachgebessert. Um zukünftig neben den einzelnen Artikeln auch ganze Artikel KIT’s  inkl. Stücklisten abzubilden wurde der Artikelstamm ausgebaut. Auch der Kundenstamm wurde um frei definierbare Kundengruppen (zB.: Klein- und Großkunden) erweitert.

 

Bei einem Unternehmen, das weltweit agiert, sind die Anforderung besonders groß. Bisher wurde das banibis ERP allem problemlos gerecht und im seltenen Fall, dass ein Feature gefehlt hat, wurde es umgehend für uns entwickelt.

Milan Momirovic

CEO, PhiAcademy GmbH

Andere Projekte

IT- Dienstleister

techbold IT-Solutions

IT- Dienstleister

openFORCE Information Technology

banibis Signet Icon in weiß

Dresdner Straße 68/3/1

A - 1200 Wien

Büro: +43 (1) 375 22 55

Support: +43 (1) 375 22 55 - 24

Follow by Email
LinkedIn
LinkedIn
Share
WhatsApp